Sonntag 24. September 2017

Unsere Broschüre

Fakten helfen

Wie wir mehr erfahren über Schwangerschaftsabbrüche

 

Wir sind überzeugt, dass die regelmäßige Veröffentlichung von Zahlen und die Erforschung der Motive eine öffentliche Auseinandersetzung mit dem Thema Abtreibung bewirken.

 

 Dies soll ein tieferes Verstehen der Konflikte ermöglichen, in die eine Frau durch eine ungeplante oder ungewollte Schwangerschaft geraten kann. Es soll dazu beitragen, dass mehr Maßnahmen zur Prävention und mehr Unterstützungsangebote entwickelt werden. Wir schulden diese Offenheit auch den ungeborenen Kindern, die nur kurz leben durften.“

(aus unserer Broschüre)

 

In unserer Broschüre finden Sie alle Argumente, Interviews, Beispiele aus anderen Ländern und vieles mehr, warum wir sowohl eine Statistik über Schwangerschaftsabbrüche wie auch eine Erhebung der Motive für notwendig halten.

 

>> Download der Broschüre

Seite drucken

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://www.aktionleben.at/